Rathaus-Serenade 5: Göttingen Brass

Share

Programm:

Jan Koetsier: Figaro-Metamorphosen nach Themen aus "Figaros Hochzeit" von W. A. Mozart op. 131 (1992)
Francis Poulenc: Sonata für Horn, Trumpet and Trombone FP 33a
Daniel Schnyder: Brass Trio
Václav Nelhýbel: Trio for Brass

Blechbläser treten gern in großen Gruppen auf, das macht Eindruck. Ein Trio mit Horn, Trompete und Posaune dagegen ist eine Rarität: Hier können sich die Klangfarben ganz individuell entfalten, die Linienführung ist durchsichtig. Vier solcher Trios werden vorgestellt. Am ältesten, vor knapp 100 Jahren komponiert, ist die Sonate von Francis Poulenc (1899-1963), eines seiner frühen, schelmischen Stücke. Der
niederländische Komponist Jan Koetsier (1911-2006) zeigt Mozartsche Melodien im Blech-Gewand. Ungewöhnlich fruchtbar war der tschechisch-amerikanische Komponist Václav Nelhýbel (1919-1996) mit rund 600 Kompositionen. Der Jüngste ist der Schweizer Musiker Daniel Schnyder (Jahrgang 1961), nicht nur Komponist, sondern auch Jazz-Saxophonist. Die Fachpresse nennt ihn ein „Cross-Over-Wunder“.

Kommende Termine

Kommende Termine

Galerie

Galerie