Das dunkle Paradies

Share

Die Entdeckung der Tiefsee

Das dunkle Paradies (C. Bertelsmann 2011) ist Antje Boetius’ Fachgebiet. In der Tiefsee untersuchte die Meeresbiologin unbekannte Lebensräume, die sich unter Eis, an Seebergen, Schlammvulkanen oder heißen Quellen verbergen und die langfristig großen Einfluss auf das weltweite Klimageschehen haben. Mit ihren Arbeiten trägt Boetius entscheidend zum Verständnis bei, wie sich die Folgen des Klimawandels auf die Ozeane und Polarregionen auswirken und wie sie die mikrobielle Biodiversität verändern. Ihre Erkenntnisse diskutiert die Direktorin des Alfred-Wegner-Instituts Helmholtz- Zentrum für Polar- und Meeresforschung im Anschluss an ihren Vortrag mit Patrick Cramer (MPI für Multidisziplinäre Naturwissenschaften).

Foto: Esther Horvath

Kommende Termine

Kommende Termine

Galerie

Galerie